Wasseranalytik mit Microarrays

Wasseranalytik mit Microarrays

Als wir von dem Projekt „Rheines Wasser“ erfahren haben, waren wir sofort Feuer und Flamme: An diesem spannenden und herausfordernden Projekt wollten wir uns unbedingt beteiligen und mitmachen. Es gibt diverse Methoden, die Wasserqualität zu untersuchen. Glücklicherweise haben viele Partner eine Beteiligung an diesem Projekt zugesagt, sodass auch vielfältige Analysemethoden Weiterlesen…

Kranschulung

Hoch soll sie leben…

…die Kamera. Wir wollen hoch hinaus und so soll zumindest unsere Kamera aus ein paar Metern Höhe filmen können. Deswegen hieß es für Team Video nach der Klausrenzeit noch schnell den Kranführerschein bei Herrn Costa vom Studio der Hochschule absolvieren. Drei Termine und eine Prüfung mussten wir überstehen, um Kranaufnahmen Weiterlesen…

Bürstner Wohnmobil

Unterwegs mit Bürstner

Ende Juni ging es für einen Teil von uns nach Kehl zu unserem Sponsor, dem Wohnmobilhersteller Bürstner. Die Abfahrt war für 8 Uhr morgens geplant, damit wir pünktlich zu unserer Einweisung in Kehl ankommen. Im vollgepackten Auto mit unserem Filmequipment starteten Carsten aus Team Web, Johannes, Mario und ich aus Weiterlesen…

Fath im Interview

Pressekonferenz

Für Freitag den 4.7. hatten wir unsere Auftakt-Pressekonferenz angesetzt. Mit dem Museumsschiff des Technoseums in Mannheim hatten wir dafür zudem eine super Location gefunden. Um 6:45 Uhr erwartete uns Frau Neumann bereits mit dem VW-Bus der Hochschule, um alles nötige Equipment zu laden. Mit dabei waren Max und Johannes vom Weiterlesen…

Variablen im Kopf

Endlich! Die offizielle Webseite unseres Großprojekts „Rheines Wasser“ ist online. Nach unzähligen Stunden, viel zu langen Nächten und etlichen leeren Energy-Drink-Dosen ist es geschafft. Und das pünktlich zur bevorstehenden Presse-Konferenz. Wieviel Arbeit in dieser Seite steckt? Fragt besser nicht, die Antwort würde den Rahmen hier sprengen. Und doch möchte ich Weiterlesen…

Alfred-Wegner-Institut auf Helgoland

Mikroplastik im Rhein

Für meine Bachelorthesis und das Projekt „Rheines Wasser“ war ich als Gastforscher zu Besuch am Alfred-Wegener-Institut (AWI) auf Deutschlands einziger Hochseeinsel, Helgoland. Die Biologische Anstalt des AWIs betreibt meeresbiologische Forschung in der Nordsee und forscht aktuell unter anderem an einer standardisierten Methode zur Ermittlung der Gewässerbelastung durch Mikroplastik. Da ich Weiterlesen…

Fath schwimmt im Rhein

Ein ganz normaler Tag

Es ist 5:26 Uhr, der Morgen dämmert. Gewitter- und Regenwolken sind nicht in Sicht. Es scheint wieder ein schöner Sommertag zu werden, perfekte Voraussetzungen für eine lange Schwimmetappe für Andreas Fath und sein Begleiterteam. Während die ersten aus ihren Wohnmobilen gekrochen kommen, ist Andreas Fath bereits in seiner alltäglichen Aufwärmphase. Weiterlesen…

Fath beim Training

„Ich bin in der Form meines Lebens“

Andreas Fath ist erfolgreicher Leistungsschwimmer und fühlt sich beim Langstreckenschwimmen zuhause. Einige Wettbewerbe wie den „Earl of Pearl“ hat er bereits gewonnen. Aber 1231 Kilometer in 25 Tagesetappen zu schwimmen – das sind im Schnitt rund 50 Kilometer pro Tag – ist eine besondere Herausforderung und bedarf intensiver Vorbereitung. Auf Weiterlesen…

Team-Shooting

Team-Shooting

Ein Fotoshooting zu organisieren heißt, viele Dinge zu beachten. Zum Glück sind die Fotografen für das Shooting der Teammitglieder mit Johannes und Mario aus Team Video schnell gefunden. Equipment und Studio sind auch vor Ort in den Räumlichkeiten der Hochschule verfügbar, also muss nur noch das Team zusammengetrommelt werden. Da Weiterlesen…